Suchen

Home Lapachoinfo Anwendung

Preise Shop

Links

Secials:           

Das Lapacho-Buch

Wasser und Tee

Ihre eigene Quelle

Kombucha Likör Bio

Catuaba Tee

newsletter ordern

 

email: service@omkara-shop.de  

Datenschutz

 

              

 

 

 

   

 

 

   Roter LAPACHO

Lapacho - Tee der Inkas 

Übersicht----Lapachotee---Preise---Latinolinks--------------------------------------Paria

Paria - Meer und Urwald ökologischer Tourismus

Lapachoübersicht

Friedrich Hacheney, Geophysiker und für den Bereich technische Forschung der Gesellschaft für organphysikalische Forschung zuständig, ist sehr engagiert,  sowohl musikalisch mit seinen CD`s , wie auch direkt vor Ort in Lateinamerika, genauer in Paria, Venezuela. Die Halbinsel Paria im äußersten Osten des venezolanischen Bundesstaates Sucre trennt das karibische Meer vom Orinoko-Delta. Ihre Spitze zeigt auf die Antilleninseln Trinidad und Tobago und ist nur wenige Kilometer von diesen Inseln entfernt. Weniger der Schutz des Nationalparkes Paria als die Unzugänglichkeit hat bisher einen großen Teil des Paria-Urwaldes vor der Zerstörung bewahrt. Die Artenvielfalt des Ökosystems dieser Region ist einzigartig und bisher wenig erforscht. Auch heute noch begegnet man z.B. Papageien, Brüllaffen, Ameisenbären und Faultieren. Befahrbare Pisten reichen bis zum Fischerdorf Unare. Von dort aus sind die kleinen Fischersiedlungen an der Nordküste nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Tierra de Gracia (Land des Charmes) - so bezeichnete Christoph Kolumbus diese auch heute noch paradiesisch anmutende Halbinsel. Weniger paradiesisch ist die als verarmt geltende Region für ihre Bewohner, die oft am Existenzminimum dahinvegetieren. Wir  - Freunde und Partner aus  Venezuela und Deutschland, darunter Fischer, Bauern und Handwerker aus Paria - haben Initiative ergriffen, um ökologisch bewussten Tourismus unter Mitwirkung und im Dialog mit den Menschen Parias zu realisieren.

 Projekt Paria. Kontakt Friedrich Hacheney. Erlebnisurlaub in Unare, levitiertes Wasser, einheimische Therapeuten, naturbelassenes Gemüse in Kooperation mit der heimischen Bevölkerung    http://www.venezuela-paria.de 

 

Musik:

 Vor etwa 30 Jahren begann der venezolanische Harfenist Hugo Blanco, auf der in seiner Heimat traditionelle Harfe karibische Rhythmen zu interpretieren. Arpa Latina greift diese Idee auf. Der brillante und volle Klang der paraguayischen Harfe wird wundervoll ergänzt durch die treibende Kraft der Congas, Bongos und anderen Percussionsinstrumenten. Die Faszination dieses Stils entsteht aus der Kombination von beeindruckender Virtuosität und mitreißender Rhythmik. Eine neuer Musikstil, der sowohl die karibische Lebensfreude als auch die geheimnisvolle Stimmung der Regenwälder zum Ausdruck bringen kann.  

http://www.arpa-latina.de   Arpa Latina  CD`s  von Friedrich Hacheney (Harfinist) und Christian Overmann (Percussionist)   

Friedrich Hacheney: Am Koenigsberg 15   D-32760 Detmold   (0) 5231 / 38773

Natürlich können Sie die CD`s auch im  Fachhandel beziehen bzw. wir informieren Sie gerne weiter über den bewußten Tourismus und die Musik von Friedrich Hacheney.

Die wissenschaftlichen Forschungsarbeiten  des Physikers Friedrich Hacheney finden Sie unter nanodynamik.de

 

     Probieren Sie Ihren Inka -Tee vom "Baum des Lebens" !  Zum Shop! 

Übersicht----Lapachotee---Shop---Latinolinks--------Nach oben

 Kontakt  I  Newsletter  I  Home  I Suchen  I   copyrigt bei Omkara GbR     impressum   Datenschutz